top
Hallo, wir wollen gemeinsam den passenden Kurs für Sie finden! Dazu muss ich nur ein paar Sachen von Ihnen wissen ...
1.
 Schritt
Ich habe absolviert.
(262 Weiterbildungen gefunden)

Weiterbildung im Fernlehrgang:

  • Sind die Kosten des Studiums von der Steuer absetzbar?
    Eine Fortbildung liegt vor, wenn eine Weiterbildung in einem bereits ausgeübten Beruf erfolgt. In diesem Fall können die Fortbildungskosten bei den Einnahmen aus unselbständiger Arbeit als Werbungskosten abgesetzt werden. Fortbildungskosten sind unbegrenzt abzugsfähig. „Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und weiterer Gesetze“ vom 21.7.2004 (§ 10 Abs. 1 Nr. 7 EStG)
    Aufwendungen, die ein Arbeitnehmer tätigt, um seine Kenntnisse und Fertigkeiten in dem von ihm erlernten und ausgeübten Beruf zu erhalten, zu erweitern oder den sich ändernden Anforderungen anzupassen. Es muss ein objektiver Zusammenhang mit dem Beruf stehen.
     
    Beispiel: Aufwendungen für Fachbücher und Fachzeitschriften sowie für den Besuch von berufsspezifischen Seminaren.
     
    Steuerliche Behandlung: Werbungskosten (unbegrenzt abzugsfähig)
  • Was bedeuten Selbstlernphasen?
    Selbstlernphasen bedeutet gleichzeitig auch Selbststudium. Sie Erlesen sich das geforderte Wissen über zertifizierte Lehrmaterialien. Durch die sogenannten Selbstlernphasen steigert sich das Wissen enorm.
  • Wie und Wo kann man Prüfung machen?
    Je nach Bildungsgang kann es zu einer mündlichen Prüfung kommen. Diese finden immer in dem jeweiligen Schulungscenter statt bzw. bei einem Fernlehrgang in Bitterfeld (Hauptzentrale) statt
  • Wie kann ich die angestrebte Weiterbildung finanzieren?
    Sie können in einer Summe zahlen unter Abzug von 7,5% Skonto. Sie können den Bildungsgang über unseren Kooperationspartner DKB finanzieren. Eine Ratenzahlung bei der HÖHER Management GmbH ist auch möglich, es fallen 6,9% Zinsen an.  Weiterhin können diverse Fördermöglichkeiten genutzt werden: Bildungsscheck, Prämiengutschein, Meister-BAföG jetzt neu Aufstiegs-BAföG oder über die Arbeitsagentur.
  • Kann ich den Kurs neben meiner Berufstätigkeit belegen?
    Alle Kursvarianten Fernkurs, Vorortkurs sowie Inhouse-Weiterbildungen sind in der Regel berufsbegleitend und können neben Ihrem Job absolviert werden.
  • Welche Vorteile hat ein Groß- oder Exklusivkunde?
    - Vereinbarte Rabatte auf Weiterbildungen in Kursveranstaltungen und Fernstudien
    - Beratung durch feste Ansprechpartner am Telefon oder nach Wunsch vor Ort
    - Vorrecht auf deutschlandweite Kursplätze
    - Kein Zuschlag bei Ratenzahlung
    - Vorteile bei unseren Kooperationspartner genießen
    - Zugang zur Kooperationspartner-Plattform
  • Sie haben kontinuierlichen Qualifizierungsbedarf und suchen einen festen Kooperationspartner?
    Dann werden Sie Rahmenvertragspartner. Ihr Ansprechpartner ist hierfür Hr. Henning Höher.
  • Nehmen Sie Bildungsgutscheine an?
    Da wir ein AZAV zertifizierter Bildungsträger sind, nehmen wir für viele Weiterbildungen Bildungsgutscheine an. Ihr Kundenbetreuer berät Sie über die Fördervoraussetzungen gerne.
  • Was ist die ZFU?
    Das ist die Zentralstelle für Fernunterricht.
  • Kann ich das Praktikum in der eigenen Einrichtung machen?
    Ja, wenn Ihre Einrichtung alle Voraussetzungen erfüllt, können Sie ein eventuelles Praktikum in Ihrer Einrichtung machen.
  • Wo kann ich die Weiterbildungen absolvieren?
    Sie können unsere Weiterbildungen in eines unserer Schulungs-Centren, Inhouse oder bei bestimmten Weiterbildungen als Fernlehrgang absolvieren.
  • Was ist eine berufsbegleitende Weiterbildung?
    Mit einer berufsbegleitenden Weiterbildung können Sie Ihre Karrierechancen verbessern und neben dem Beruf Qualifikationen erwerben.
  • Wo kann ich mich zu einer Weiterbildung anmelden?

    1. Möglichkeit: Sie nutzen zur Anmeldung unseren Shop unter hoeher-akademie.de/shop

    2. Möglichkeit: Sie laden den Schulungsvertrag auf der rechten Seite des Bildungsangebotes herunter, Füllen diesen vollständig aus und senden ihn per Fax, Mail oder Post an die HÖHER Management GmbH.  

    3. Möglickeit: Sie fordern über die Kundenbetreuung einen gültigen Schulungsvertrag an. Füllen diesen vollständig aus und senden ihn per Fax, Mail oder Post an die HÖHER Management GmbH.  

    2 - 3 Werktage nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Kenntnisnahme Ihre Anmeldung. Buchen Sie zu diesem Zeitpunkt bitte noch keine Hotelzimmer, falls benötigt. Sie bekommen 4 Wochen vor Kursbeginn eine Kursbestätigung mit allen wichtigen Fakten, danach können alle nötigen Schritte ihrerseits getätigt werden.

  • Kann ich die Prüfung in Wohnort-Nähe ablegen?
    Prinzipiell ist dies kein Problem. Die Prüfung wird in der Regel in Bitterfeld durchgeführt.
     
    Nach individueller Absprache ist auch eine Prüfungsdurchführung in der Nähe
    Ihres Wohnorts möglich. Ein Anspruch darauf können wir jedoch nicht einräumen.
  • Kann ich die Weiterbildung auch ohne Internet weiterführen?
    Ja, das Internet ist grundsätzlich keine Zugangsvoraussetzung.
  • Wann sind die Weiterbildungskosten fällig? Erhalte ich separate Rechnung?
    Ja, Sie erhalten eine separate Rechnung per Post zugestellt. Die Weiterbildungsgebühren sind je nach Wunsch zum 1. oder 15. des Folgemonats (in mtl. Raten) fällig. 
  • Wie muss ich mir die Weiterbildung vorstellen?
    Zu Beginn der Weiterbildung erhalten Sie entweder die gesamten Unterlagen bzw. einen Großteil der Unterlagen. Sie starten dann mit einer Online-Eröffnungsveranstaltung und beginnen somit ihre Selbstlernphase.
     
    Unsere Fernlehrgänge sind so konzipiert, dass an bestehende Kenntnisse und Kompetenzen angeschlossen wird und berufsbegleitend neue Kompetenzen aufgebaut werden.
     
    Somit sollen Siein die Lage versetzt werden, Ihr vorhandenes personelles Wissen abzurufen, zu revidieren und zu ergänzen und mögliche Änderungen in Ihren Handlungen sofort umzusetzen. Sie sollen die neuen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erkenntnisse durch ihre praktische Tätigkeit anwenden und somit einen Lerntransfer durchführen. Sie sollen durch die Kombination der Lehrbriefe mit integrierten Übungen, den Präsenzveranstaltungen, dem Praktikum und der beruflichen Tätigkeit die gesetzten Lernziele und somit das Weiterbildungsziel zu erreichen.
     
    Die Nutzung unserer Lernplattform (E-Learning-Portal) ist für Sie kostenfrei. Sie können individuell und ortsunabhängig lernen. Um sich von den Vorteilen zu überzeugen, haben wir für Sie unter www.elearning.hoeher-akademie.de einen Testaccount eingerichtet.
     
    Bitte nutzen Sie folgende Anmeldedaten:
    Benutzerkennung: Test
    Passwort: Test
     
  • Wie werde ich während es Fernlehrganges unterstüzt?
    Nach Erhalt der Lehrbriefe haben Sie die Möglichkeit an der Online-Erstveranstaltung teilzunehmen. Hier erfahren Sie alle relevanten Informationen zum Fernlehrgang. Regelmäßig können Sie auch bei unseren Chats und Coachings teilnehmen. Selbstverständlich steht Ihnen die Abteilung Fernstudium, für Fragen im Verlauf des Fernlehrganges gern per Telefon, per E-Mail oder übers E-Learning Portal, zur Verfügung. Diese kostenfreie Hilfestellungen sollen Sie während der Selbstlernphase unterstützen.
  • Bekomme ich mein Lernmaterial immer zu festen Terminen?
    Ja, zu Beginn der Weiterbildung erhalten Sie entweder die gesamten Unterlagen bzw. einen Großteil der Unterlagen.
  • Ich habe sowieso schon wenig Zeit. Schaffe ich es überhaupt, eine Weiterbildung nebenbei zu absolvieren?
    Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass Sie es in Ihren persönlichen Zeitplan integrieren können.
  • Kann ich die Weiterbildung wirklich neben meiner täglichen Arbeit schaffen?
    Ja. Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass Sie es in Ihren persönlichen Zeitplan integrieren können. Alles ist von uns so organisiert, dass Ihre Situation als berufstätiger Teilnehmer voll berücksichtigt ist. Wir empfehlen, ca. 8 bis 10 Wochenstunden einzuplanen.
  • Woher weiß ich wann und wo Präsenzveranstaltungen stattfinden?
    Über Ihren persönlichen Zugang im E-Learning-Portal der HÖHER Management GmbH.
  • Wann kann damit begonnen werden?
    Jederzeit
  • Gibt es eine Teilnehmerbegrenzung?
    Bei Weiterbildung sind die Preise für 9 Teilnehmer kalkuliert, es entstehen ab dem 10. Teilnehmer Zusatzkosten. Bei Seminaren können Sie bis zu 20 Teilnehmer anmelden, ab dem 21 werden Zusatzkosten berechnet.
  • Wie weit im Voraus muss ich den Beginn planen?
    Optimal sind 12 Wochen Planungszeit, in Ausnahmefällen und auf Anfrage ist es auch schneller möglich.
  • Was ist der Unterschied zwischen E-Learning und Live-Online-Seminaren?
    In den E-Learning Kursen bekommst du Texte, Lehrvideos und Multiple-Choice-Fragen zur Wissensüberprüfung.
    Du kannst diese Kurse in Eigenregie und immer dann durchführen, wenn du Zeit hast.
    Die Live-Online-Seminare finden zu einem bestimmten Zeitpunkt statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Du musst dich im Vorfeld dazu anmelden.
  • Wie kann ich Gutscheine einlösen?
    Gutscheincodes können während des Bezahlprozess im Kassenbereich eingegeben werden. Dazu einfach den Code in das dafür vorgesehene Eingabefeld hinterlegen und anwenden.
     
  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
    Wir arbeiten mit dem zertifizierten Zahlungsdienstleister NOVALNET AG zusammen. Informationen unter: https://www.novalnet.de/
    Es stehen dir Paypal, Sofortüberweisung und Lastschrift als Zahlungsmöglichkeit zur Auswahl.
  • Was ist ein E-Learning-Kurs?
    Unter E-Learning (englisch electronic learning = „elektronisch unterstütztes Lernen“, wörtlich: „elektronisches Lernen“), auch als E-Lernen (E-Didaktik) bezeichnet, werden – nach einer Definition von Michael Kerres – alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.
    Unter E-Learning versteht man die Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen durch digitale Medien oder Werkzeuge. Neben dem Ausdruck E-Learning existieren verschiedenste andere Ausdrücke, wie des computerbasierten Lernens, Onlinelernens, multimedialen Lernens etc.
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/E-Learning
    Aktuelle findest du unter:
    https://www.so-geht-bildung-heute.de/produkt-kategorie/e-learning-kurse/
  • Was ist ein Webinar?
    Webinare sind Trainings, die Teilnehmer an Ihrem Computer erleben – sie werden live über das Internet übertragen.
    Das Wort Webinar ist ein Kunstwort aus „Web“ und „Seminar“. Unsere Webinare sind kostenlos. Besuch eins und überzeuge dich gerne selbst.

    Aktuelle findest du unter:
    https://www.so-geht-bildung-heute.de/produkt-kategorie/kostenlose-webinare/
  • Was ist ein Live-Online-Seminar?
    Live-Online-Seminare (LOS) sind Trainings, die Teilnehmer an Ihrem Computer erleben – sie werden live über das Internet übertragen.
    Live-Online-Seminare basieren auf einer technischen Plattform, dem so genannten „Virtuellen Klassenraum“.
    Aktuelle findest du unter:
    https://www.so-geht-bildung-heute.de/produkt-kategorie/live-online-seminare/
  • Ist die Registrierung kostenfrei?
    Ja die Registrierung auf https://so-geht-bildung-heute.de ist kostenfrei.
    Kosten entstehen erst mit dem Kauf der Kurse, Downloadprodukten oder Live-Online Seminare im Shop.
  • Kann ich die Prüfung in Wohnort-Nähe ablegen?
    Prinzipiell ist dies kein Problem. Die Prüfung wird in der Regel in Bitterfeld durchgeführt.
     
    Nach individueller Absprache ist auch eine Prüfungsdurchführung in der Nähe
    Ihres Wohnorts möglich. Ein Anspruch darauf können wir jedoch nicht einräumen.
  • Kann ich die Weiterbildung auch ohne Internet weiterführen?
    Ja, das Internet ist grundsätzlich keine Zugangsvoraussetzung.
  • Wann sind die Weiterbildungskosten fällig? Erhalte ich separate Rechnung?
    Ja, Sie erhalten eine separate Rechnung per Post zugestellt. Die Weiterbildungsgebühren sind je nach Wunsch zum 1. oder 15. des Folgemonats (in mtl. Raten) fällig. 
  • Wie muss ich mir die Weiterbildung vorstellen?
    Zu Beginn der Weiterbildung erhalten Sie entweder die gesamten Unterlagen bzw. einen Großteil der Unterlagen. Sie starten dann mit einer Online-Eröffnungsveranstaltung und beginnen somit ihre Selbstlernphase.
     
    Unsere Fernlehrgänge sind so konzipiert, dass an bestehende Kenntnisse und Kompetenzen angeschlossen wird und berufsbegleitend neue Kompetenzen aufgebaut werden.
     
    Somit sollen Siein die Lage versetzt werden, Ihr vorhandenes personelles Wissen abzurufen, zu revidieren und zu ergänzen und mögliche Änderungen in Ihren Handlungen sofort umzusetzen. Sie sollen die neuen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erkenntnisse durch ihre praktische Tätigkeit anwenden und somit einen Lerntransfer durchführen. Sie sollen durch die Kombination der Lehrbriefe mit integrierten Übungen, den Präsenzveranstaltungen, dem Praktikum und der beruflichen Tätigkeit die gesetzten Lernziele und somit das Weiterbildungsziel zu erreichen.
     
    Die Nutzung unserer Lernplattform (E-Learning-Portal) ist für Sie kostenfrei. Sie können individuell und ortsunabhängig lernen. Um sich von den Vorteilen zu überzeugen, haben wir für Sie unter www.elearning.hoeher-akademie.de einen Testaccount eingerichtet.
     
    Bitte nutzen Sie folgende Anmeldedaten:
    Benutzerkennung: Test
    Passwort: Test
     
  • Wie werde ich während es Fernlehrganges unterstüzt?
    Nach Erhalt der Lehrbriefe haben Sie die Möglichkeit an der Online-Erstveranstaltung teilzunehmen. Hier erfahren Sie alle relevanten Informationen zum Fernlehrgang. Regelmäßig können Sie auch bei unseren Chats und Coachings teilnehmen. Selbstverständlich steht Ihnen die Abteilung Fernstudium, für Fragen im Verlauf des Fernlehrganges gern per Telefon, per E-Mail oder übers E-Learning Portal, zur Verfügung. Diese kostenfreie Hilfestellungen sollen Sie während der Selbstlernphase unterstützen.
  • Bekomme ich mein Lernmaterial immer zu festen Terminen?
    Ja, zu Beginn der Weiterbildung erhalten Sie entweder die gesamten Unterlagen bzw. einen Großteil der Unterlagen.
  • Ich habe sowieso schon wenig Zeit. Schaffe ich es überhaupt, eine Weiterbildung nebenbei zu absolvieren?
    Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass Sie es in Ihren persönlichen Zeitplan integrieren können.
  • Kann ich die Weiterbildung wirklich neben meiner täglichen Arbeit schaffen?
    Ja. Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass Sie es in Ihren persönlichen Zeitplan integrieren können. Alles ist von uns so organisiert, dass Ihre Situation als berufstätiger Teilnehmer voll berücksichtigt ist. Wir empfehlen, ca. 8 bis 10 Wochenstunden einzuplanen.
  • Woher weiß ich wann und wo Präsenzveranstaltungen stattfinden?
    Über Ihren persönlichen Zugang im E-Learning-Portal der HÖHER Management GmbH.
  • Wann kann damit begonnen werden?
    Jederzeit

Durchführung als Inhouse-Weiterbildung oder Fernlehrgang möglich.

HÖHER Management GmbH ®

Zörbiger Straße 33 | 06749 Bitterfeld-Wolfen

Telefon 03493 - 51560

Ihre Meinung ist uns wichtig