top
Hallo, wir wollen gemeinsam den passenden Kurs für Sie finden! Dazu muss ich nur ein paar Sachen von Ihnen wissen ...
1.
 Schritt
Ich habe absolviert.
(262 Weiterbildungen gefunden)
Autor: Redaktion Weiterbildung | 15.02.2017 um 02:57 Uhr | 0 Kommentare

Tablet und Laptop statt Papier und Tintenfass

 

Die Historie des Fernstudiums spiegelte seit je her den Zusammenhang zwischen Medientechnik und Zugang zu Bildung.

 

Beginn der Fernlehre in der Antike

Wer heute studiert, sich eine Weiterbildung sucht und ein Fernstudium beginnt benötigt nicht viel mehr als einen Internetzugang und einen Computer, Tablet oder Smartphone. In der Antike war ein Fernstudium hingegen eine langwierige Angelegenheit, da Mitschriften und Abschriften mühsam mit Feder und Tinte erstellt wurden. Mit einem internetfähigen Gerät ist man im Fernlehrgang ungebunden, während man im Mittelalter Zugang zu Klöstern erbitten musste um sich zu bilden.

Die Anfänge des Fernstudiums liegen in der Antike. Bereits Platon ließ die philosophische Thesen seines Lehrers Sokrates aufschreiben, damit kommende Generationen davon profitieren konnten. Es war somit eine Fernlehre über Raum und Zeit hinaus für die Menschen der Zukunft.

 

Von den Apostelbriefen zum E-Learning

Wer zur Zeit des Mittelalters Wissen erwerben wollte, hatte Hürden zu erklimmen. Um an die Aufzeichnungen etablierter Denker zu gelangen, musste man Zugang zu einer der Klosterbibliotheken bekommen. Dies war mit langen Fahrtwegen verbunden und dem Willen und Bedingungen von Fürsten und Äbten. Neben den Philosophen der Antiken begründeten auch Christen den Fernunterricht. Die Briefe des Apostels Paulus wurden durch Boten in der Welt hinausgetragen und als Lehrmaterial genutzt, auf das wiederum mit Briefen geantwortet wurde. E-Learning-Konzepte arbeiten heute ähnlich mit einem digitalen Briefwechsel zwischen Dozent und Studierenden und Studierenden untereinander.
 

Tags: berufsbegleitende Weiterbildung, E-Learning, Karriere

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Durchführung als Inhouse-Weiterbildung oder Fernlehrgang möglich.

HÖHER Management GmbH ®

Zörbiger Straße 33 | 06749 Bitterfeld-Wolfen

Telefon 03493 - 51560

Ihre Meinung ist uns wichtig