top
Hallo, wir wollen gemeinsam den passenden Kurs für Sie finden! Dazu muss ich nur ein paar Sachen von Ihnen wissen ...
1.
 Schritt
Ich habe absolviert.
(267 Weiterbildungen gefunden)
Autor: Christian Karl | 02.11.2016 um 10:04 Uhr | 0 Kommentare

Lernen mit Tablet - Was ist der Vorteil

Vorteile vom Lernen mit dem Tablet begründen eine zukunftsorientierte Lernmethode

Tablets, Smartphones und andere neue Medien sind aus dem heutigen Alltag von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen nicht mehr wegzudenken. Zumeist werden sie zwecks Unterhaltung und Kommunikation genutzt. Neben spezieller Software zum Aneignen von Lerninhalten bieten Ihnen auch Tablets viele Vorteile, die das Lernen für Teilnehmer einer Erwachsenenbildung erleichtern.

Weniger Gewicht in der Tasche
Laut medizinischer Fachmeinung sollte das Gewicht einer beladenen Tasche nicht mehr als zehn Prozent des eigenen Körpergewichts betragen. Bereits von klein auf kenn nahezu jeder Mensch das Problem von zu stark beladenen Taschen. Denn bereits nach der Grundschule, wenn immer mehr Schulfächer unterrichtet werden, steigt das Gewicht der Schultasche von Kindern und Jugendlichen rapide. Immer mehr Schulhefte und Bücher müssen tagtäglich getragen werden. Dasselbe gilt natürlich für Teilnehmer einer Erwachsenenbildung, die weitaus weniger zu tragen haben, wenn sie vom Lernen aus Büchern auf das Lernen mit dem Tablet umsteigen. Denn Orthopäden berichten, dass immer mehr Menschen über Rückenschmerzen klagen und bringen diese mit dem Tragen von schweren Taschen in Verbindung.
Ein Tablet ist klein, flach, handlich und kann eine Vielzahl von Inhalten speichern. Auch fällt der Stressfaktor weg, wenn einmal die Literatur fürs Lernen verloren gegangen oder vergessen wurde. Um das Tablet zum Lernen verwenden zu können, müssen Lernmaterialien in digitaler Form angeboten werden. Ein flächendeckendes Angebot an digitalen Büchern für Schule und den Erwachsenenbildungsbereich könnte demnach den Stressfaktor und die physische Beschaffenheit von Schülern und Erwachsenen in Ausbildung entscheidend verbessern.

Schnellere Beschaffung von Informationen mit dem Tablet
Das traditionelle Lernen aus Büchern ist zwar wichtig, um Menschen den Umgang mit Literatur näher zu bringen, insbesondere, wenn man später studieren möchte. Jedoch ist das Rad der Zeit nicht aufzuhalten. Tablets bieten den Vorteil, dass Recherchen in digitalen Büchern viel schneller umgesetzt werden können. Denn mit einer Such-Funktion können Nutzer von Tablets rascher auf Inhalte zugreifen und diese für das Aneignen von Lerninhalten oder für Referat-Recherchen verwenden. Da Tablets einen Zugang zu den Informationen des WorldWideWebs bieten, ist ein umfassenderes Lernen möglich. Wird nicht ausschließlich aus der zur Verfügung gestellten Bildungsliteratur gelernt, sondern Verbindungen mit weiteren Informationen geknüpft, werden Lerninhalte nicht mehr fahl, sondern spannend und interessant. Menschen in Ausbildung können demnach mit einem Tablet als Lerninstrument wie Forscher agieren, indem sie Querverweise lesen, Videos und Newsbeiträge im Internet ansehen und auf diese Art eine umfassendere Sichtweise auf das zu erlernende Thema erhalten.

Angebote von Lern-Apps und Multimedia-Einbindungen
Lernmaterial, das für Tablets konzipiert wird, bietet den Vorteil, dass es multimedial aufbereitet werden kann. Diese Eigenschaft offeriert besonders für das Lernen von Sprachen viele Möglichkeiten. Denn werden anstatt von Bildern kleine Videos oder Audio-Dateien in digitalen Büchern eingebunden, helfen diese beim besseren Erlernen der Aussprache und für das Entwickeln eines Hörverständnisses. Außerdem fühlt sich gerade die junge Generation von einer abwechslungsreichen Aufbereitung von Lerninhalten besonders angesprochen, was die Lernmotivation steigert und die Neugier fördert. Gleichzeitig können am Tablet spezielle Apps heruntergeladen werden, wie beispielsweise ein Wörterbuch oder ein Lernspiel für das Üben der deutschen Rechtschreibung. Zumeist sind diese Software-Angebote lustig aufbereitet, was den Spaßfaktor steigert. Viele Menschen nehmen mit dem Lernen am Tablet das Pauken viel mehr als ein Spiel wahr und viel weniger als eine lästige Pflicht. Der Unterricht wird abwechslungsreicher und das Lernen macht auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten Spaß.

Die finanzielle Einsparung ist nicht zu verachten
Neben den genannten Vorteilen, die ein Lernen mit dem Tablet den Nutzern bringt, bietet das Lernen mit digitalen Medien auch finanzielle Ersparnisse. Natürlich muss man sich zuerst ein eigenes Tablet anschaffen, was erstmalige Kosten bringt. In vielen Deutschen Bundesländern gibt es zwar einige Förderungen für die Anschaffung von Schulbüchern und Lernmaterial. Teilnehmer einer Erwachsenenbildung kommen jedoch nur selten in den Genuss solcher Förderungen, weshalb sie die Kosten für Lernmaterial zumeist zur Gänze selbst tragen müssen. Werden Lehrmittel jedoch digital zur Verfügung gestellt, welche grundsätzlich kostenfrei oder relativ günstig zu haben sein sollten, ist lediglich die einmalige Anschaffung eines Tablets notwendig. Wer eine mehrjährige Ausbildung absolviert und entsprechend viel Lernmaterial benötigt, wird die finanzielle Einsparung, die sich durch den Umstieg auf digitales Lernmaterial und Tablet ergibt, garantiert spüren. Aus diesem Grund gibt es immer häufiger öffentliche Aufrufe, digitale Lehrmittel frei bereitzustellen, sodass wirklich jeder Teilnehmer einer Erwachsenenbildung kostengünstig zu Lernmaterial gelangen kann.
Tags: Tablet, Lernen

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Durchführung als Inhouse-Weiterbildung oder Fernlehrgang möglich.

HÖHER Management GmbH ®

Zörbiger Straße 33 | 06749 Bitterfeld-Wolfen

Telefon 03493 - 51560

Ihre Meinung ist uns wichtig