psychiatrische Pflege


Sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Pflege betreuen Sie aktuell eine immer größere Anzahl von psychiatrisch erkranken Patienten/Bewohnern. Der professionelle Umgang mit psychiatrisch erkrankten Menschen erfordert besondere Kompetenzen, welche Sie hier in qualifizierten Weiterbildungen erwerben können.
Zurück zur Übersicht

Klassifikation psychischer Erkrankungen: Teil 1

Weiterbildungsinhalte

Im ersten Teil unserer Reihe Klassifikation psychischer Erkrankungen führt Sie Frank Hasler in den komplexen Bereich der Beschreibung, Diagnostik und Therapie von geistigen Störungen ein. Im Wesentlichen ist dieser E-Learning Kurs für Pflegekräfte gemacht. Sie lernen hier, woran man die im Pflegesektor gängisten psychischen Erkrankungen erkennt und wie sich diese äußern. Ziel ist der bessere Umgang mit Betroffenen und ein besseres Verständnis für Erkrankte

Sie lernen in im ersten Teil diese Themenkomplexe:

  • Einteilung von Demenzerkrankungen
  • Primäre Demenzformen
  • Sekundäre Demenzformen
  • Pseudodemenz
 

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte HIER.

Preis

Einzelpreis: 19,99 Euro

Förderung

Gern beraten wir Sie zu Fördermöglichkeiten Ihres Bildungsvorhabens. Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Fördermöglichkeiten.

Bildungskatalog 2018



Hier runterladen

Einige unserer Fachdozenten