psychiatrische Pflege


Sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Pflege betreuen Sie aktuell eine immer größere Anzahl von psychiatrisch erkranken Patienten/Bewohnern. Der professionelle Umgang mit psychiatrisch erkrankten Menschen erfordert besondere Kompetenzen, welche Sie hier in qualifizierten Weiterbildungen erwerben können.
Zurück zur Übersicht

Umgang mit Demenz, Depressionen und paranoiden Symptomen

Ablauf

Weiterbildungsinhalte

- psychische Störungen im höheren Lebensalter erkennen
- Tipps im Umgang mit Betroffenen bei der Pflege
- Erkennen von Gefahrensituationen und Einleitung von Akutbehandlung

Preis

Einzelpreis: 952,00 Euro

Förderung

Gern beraten wir Sie zu Fördermöglichkeiten Ihres Bildungsvorhabens. Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Fördermöglichkeiten.

Bildungskatalog 2018



Hier runterladen

Einige unserer Fachdozenten