Qualitäts- und Risikomanagement


Ein umfassendes Qualitäts- und Risikomanagement verbessert und unterstützt eine hohe Qualität in der Patienten/ Bewohnerversorgung, bringt somit auch eine höhere Zufriedenheit mit sich und fördert den professionellen Umgang mit Chancen und Risiken. Dies ist eine Voraussetzung für ein erfolgreiches auftreten am Markt.
Zurück zur Übersicht

Grundlagen Qualitätsmanagement: Die neue DIN ISO 9001:2015

Weiterbildungsinhalte

Über Qualität wird in jedem Unternehmen und in jeder Branche gesprochen. Die grundsätzliche Bedeutung von Qualität ist unbestritten, da davon auszugehen ist, dass auf lange Sicht der Erfolg eines Unternehmens aus der überlegenen Qualität seiner Produkte gegenüber dem Wettbewerb resultiert. Darüber hinaus bietet die Fokussierung auf die Qualität der Prozesse betriebswirtschaftliche Potenziale an, deren Ausschöpfung einen Kostenvorteil gegenüber den Wettbewerbern zulässt.

Das Begreifen von Qualität als Denkeinheit, die nicht nur eine technische Komponente besitzt, sondern auch von der Geisteshaltung bestimmt wird.
Hinzu kommt die Berücksichtigung der vielfältigen Einflussfaktoren, mit denen das Unternehmen in Wechselwirkung steht. Neben Aspekten der Wirtschaftlichkeit zählen ganz besonders Kundenzufriedenheit, Mitarbeitereinbeziehung und vertrauensvolle Lieferanten dazu.

Dieser E-Learning-Kurs beschäftigt sich hauptsächlich mit den Neuerungen der Qualitätsmanagementnorm DIN ISO 9001:2015.

Sie lernen in 4 Kapiteln folgendes:
1. Kapitel: Grundbegriffe des Qualitätsmanagements
2. Kapitel: Grundlagen und Bedeutung des Qualitätsmanagements
3. Kapitel: Überblick Qualitätsmanagementsysteme
4. Kapitel: Die neue DIN ISO 9001:2015

Sie werden mithilfe dieses E-Learning-Kurs u. a. befähigt, die Grundlagen des Qualitätsmanagements zu verstehen und die Änderungen der neuen Norm zu erkennen.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte HIER.


 

 

Preis

Einzelpreis: 19,99 Euro

Förderung

Gern beraten wir Sie zu Fördermöglichkeiten Ihres Bildungsvorhabens. Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Fördermöglichkeiten.

Bildungskatalog 2018



Hier runterladen

Einige unserer Fachdozenten