Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltflächen ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

pflegerische Kompetenz


Pflegerische Kompetenz umfasst mittlerweile einen immer größer werdenden Bereich an fachlichen, methodischen, pädagogischen, menschlichen und medizinischen Skills, die erworben werden müssen um als Pflegefachkraft den immer breiter gefächerten Anforderungen im Pflegealltag und der daraus resultierenden Verantwortung gerecht zu werden.  Wir bieten Ihnen eine Vielzahl qualifizierter und erprobter Weiterbildungsmöglichkeiten und ebnen Ihnen den Weg zum beruflichen Aufstieg.
Zurück zur Übersicht

Aromatherapie in der Pflege

Ablauf

Weiterbildungsinhalte

Der Lehrgang „Aromatherapie in der Pflege“ vermittelt den Lernenden umfassende Kenntnisse über ätherische Öle, ihre Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten. Die Lernenden sollen in die Lage versetzt werden, ätherische Öle im Rahmen der Pflege und zusätzlich im engen Familienkreis zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Prophylaxe selbstständig einzusetzen; dies beinhaltet jedoch nicht das Therapieren Dritter. Bei der Therapie in der Pflege muss ein Arzt hinzugezogen werden, die Aromatherapie darf hier jedoch „begleitend“ durchgeführt werden. Der Begriff „Aromatherapie“ ist der allgemein eingeführte Begriff für die Nutzung ätherischer Öle nicht nur zur Therapie, sondern auch zur Gesunderhaltung und Pflege, daher wird er auch in diesem Lehrgang verwendet.
 

Investition

Kursnummer 177
Einzelpreis: 952 Euro

Förderung

Gern beraten wir Sie zu Fördermöglichkeiten Ihres Bildungsvorhabens. Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Fördermöglichkeiten.

Bildungskatalog 2020



Hier runterladen